C-ute · Hello!Project Talk · Music talk

„Drehe an der nächsten Ecke um“ C-ute 27te Single: „Tsugi no Kado wo Magare“ ( deutsch/ german lyrics )

Release: 01.04.2015

Das Lied, welches ich euch heute vorstellen möchte habe ich in erster Linie nicht heraus gesucht weil ich es im Moment für mich selbst benötige oder gar so empfinde, sondern viel mehr da ich das Gefühl habe das sehr viele mir lieben Menschen in meinem Umfeld momentan von den in diesem Lied thematisierten Problem geplagt werden. Daher hoffe ich, dass sie diesen kleinen Artikel lesen und das Lied ihnen die Kraft gibt die es mir vor einiger Zeit gab, damit sie es schaffen aus ihrem Loch heraus zu kommen in dem sie sich gerade befinden.

Vorab gesagt ist „Tsugi no Kao wo Magare“ kein Lied was einen immer gefallen wird. Viel mehr ist es eines dieser besonderen Lieder welches einen nur Anspricht wenn man sich gerade in dieser besonderen Gefühlslage befindet. Zumindest ergeht es mir so.
Es mag natürlich auch Personen geben denen dieses Lied immer gefällt. Immerhin ist die Melodie wirklich wunderschön und vermittelt unterbewusst so viel Stärke durch den Aufbau an Instrumenten und der Struktur der Melodie.

Videoquelle: C-ute / Youtube

Tsugi no Kado wo Magare
Drehe an der nächsten Ecke um

Es war frustrierend und frustrierender,
es gab Nächte in denen ich zerstört werden wollte
Wenn es schwierig wird diesen Weg zu gehen,
dann drehe an der nächsten Ecke um
Wenn du keine Antwort bekommst, nachdem du so lange gelaufen bist,
dann drehe an der nächsten Ecke um
Nur stur gerade aus zu gehen ist nicht alles
Es gibt Wege die gehen horizontal und diagonal
Es war frustrierend und frustrierender,
es gab Nächte in denen ich zerstört werden wollte
Gerade wenn es einsame Nächte gibt die immer weiter und weiter gehen
Wenn du an der nächsten Ecke umdrehst,
ist dort ein Sternenklarer Himmel,
den du nie zuvor gesehen hast
Es gibt keinen Grund spezielle zu sein
Es gibt keinen Grund vorzutäuschen man sei hartnäckig
Drehe an der nächsten Ecke um
Wenn wir uns nicht gegenseitig verstehen und nicht hier bleiben können,
dann drehe an der nächsten Ecke um
Das ist nicht davon laufen,
es macht dich nicht zu einem Verlierer
Es gibt Dinge die sind nicht unter deiner Kontrolle
Es war frustrierend und frustrierender,
es gab Nächte in denen ich zerstört werden wollte
Gerade wenn es einsame Nächte gibt die immer weiter und weiter gehen
Wenn du an der nächsten Ecke umdrehst,
ist dort ein Sternenklarer Himmel,
den du nie zuvor gesehen hast
Es war frustrierend und frustrierender,
es gab Nächte in denen ich zerstört werden wollte
Gerade wenn es einsame Nächte gibt die immer weiter und weiter gehen
Wenn du an der nächsten Ecke umdrehst,
ist dort ein sternenklarer Himmel,
den du nie zuvor gesehen hast
Der sternenklare Himmel breitet sich aus

Mein Fazit zu „Tsugi no Kado wo Magare“

Eigentlich gehört „Tsugi no Kado wo Magare“ nicht unbedingt zu meinen Lieblingsliedern von C-ute, aber durch seine starke Botschaft schafft es das Lieder immer wieder sich in bestimmten Zeiten bei mir ganz weit nach vorne zu kämpfen.
Im Moment ist wieder so eine Zeit, was eigentlich nicht an mir selbst liegt, sondern viel mehr an den vielen mir lieben Menschen in meinen Umfeld denen dieses Lied vielleicht ein wenig auf die Sprünge hilft und ihnen vielleicht auch die dafür notwendige Kraft gibt, wie mir einst um einzusehen das es so nicht mehr weiter geht und man den Mut ergreifen sollte mal einen neuen Weg zu gehen. Einen Weg von dem man vielleicht schon lange Träumt, wie ich einst mit diesem Blog hier.

„Tsugi no Kado wo Magare“ macht genau das was ich an Liedern von Idol- Gruppen so schätze:“Es passt sich einer bestimmten Situation an und gibt einen genau in diesem Momenten die dafür notwendige Kraft“. Dadurch hat das Lied zwar das Problem das es einen in den Momenten in denen man nicht so empfinden nicht besonders gefällt, aber dem ist halt nun einmal so. Dies könne solche Lieder verkraften.

Mir gab dieses Lied einst die notwendige Kraft um einige entscheidende Schritte in meinen Leben zu unternehmen die mir am Ende weiter halfen und eine ganz neue Sicht auf sehr viele Dinge und damit einhergehend auch meinen Weg im Leben zu erkennen. Den wie heißt es so schön in den Lied kurz zusammen gefasst: Wenn du merkst das dieser Weg den du gerade gehst dir nichts außer Leid bringt dann biege an der nächsten Kreuzung ab und gehe einen neuen Weg dann erwartet dich ein neuer Sternenhimmel mit Möglichkeiten die du bisher noch nicht gesehen hast.
Man muss nur mutig sein und die dafür notwendigen Schirtte wagen, auch wenn man nicht jeden damit zufrieden stellt, gar Kritik und Gegenwind von anderen bekommt. Am Ende sollte einen klar sein man geht seinen Weg für einen selbst und nicht für jemand anderes.

Jeder schlägt mal einen für sich falschen Weg ein, doch dies ist nicht endgültig. Man muss nur den Mut haben sich dies ein zu gestehen und einen neuen Weg zu wählen. Nur so bin ich auch Blogger geworden ^.^

C-ute turn.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s